Ideen für individuelle Lösungen Reha-Team

Aktuelle Ausgabe Nummer 39 / 2017

Infotag Ödemerkrankungen mit großer Resonanz

Ödemerkrankungen standen im Fokus eines Informationstages, zu dem sich im Mai etwa 50 Teilnehmer im Cottbuser Zimmermann-Stammhaus trafen. Gekommen waren überwiegend Betroffene und ...

(mehr)

Wein und Reisen

Dass Rotwein durchaus gesund sein kann, bestätigt jetzt eine Übersichtsarbeit in der „Therapeutischen Umschau“: Zwei halbe Gläschen sollen vor Flugreisen das Risiko einer Venenthrombose ...

(mehr)

Wie wär’s mit Storch, Herr Schnabel?

Sie heißen Mathil-da, Fee, Fridolin oder Emma. Wir kennen sie aus den Medien - als verunglückte, bein-amputierte und prothetisch versorgte Störche. Was einem erfahrenen Orthopädietechniker-Meister ...

(mehr)

"Die Begleiter" für Stadtfahrten

Wie kommt man mit dem Rolli in die Bahn? Wer soll diese neuen Fahr-scheinautomaten bedienen? Wann fährt denn der nächste Bus und wo muss ich umsteigen? Solche und ähnliche Fragen ...

(mehr)

Zimmermann ist "Wirtschaftsmagnet"

Das Orthopädie- und Reha-Team Zimmermann zählt nachweislich zu den stärksten Mittelständlern in der Region. Als kraftvolles Symbol dafür bekam Geschäftsführer Jörg Zimmermann ....

(mehr)

Cottbuser Siegel für echte Barrierefreiheit

Nicht überall, wo „barrierefrei“ dransteht, ist diese Bezeichnung auch gerechtfertigt. Mit einem neuen Siegel versucht die Stadt Cottbus nun, einen offiziellen Status für uneingeschränkte Barrierefreiheit ...

(mehr)

Im Fokus: Segway-Rollis

Nicht, dass es Segways neuerdings auch in Rollstuhl-Ausführung gäbe. Im Gegenteil: Das für den Segway charakteristische Balancesystem wurde in den 1990er Jahren von dem amerikanischen Erfinder ...

(mehr)