Kompressionstherapie
Lymphgesundheit

Der Weg zur richtigen Versorgung beginnt mit einem Arztbesuch und der Diagnosestellung „Lymphödem“.
Danach muss ein Physiotherapeut eine Lymphdrainage zur Entstauung vornehmen.

Mit dem Arztrezept sollten sofort danach Fachleute für Kompressionstherapie aufgesucht werden, z. B. beim Orthopädie- und Reha-Team Zimmermann. Wer zu uns kommt, wird durch geschultes Personal umfassend beraten und betreut. Vor der Erstversorgung mit speziellen Bein- oder Armstrümpfen nehmen wir sorgfältig Maß. Wenn sich diese Maße später wieder verändern, sind Folgeversorgungen notwendig. Wir helfen auch mit An- und Ausziehilfen, Trainings und Pflegeprodukten.